BESUCHEN SIE UNSERE NEUE SEITE FÜR TENERIFFA AUSFLÜGE!
 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Kinderfreundliches Teneriffa

Teneriffa bietet tolle Sandstrände mit Wellenbrechern, schöne Ferienanlagen, Spielplätze und einen gigantischen Wasserpark.

Teneriffa ist ein familienfreundliches Kinderparadies

Teneriffa ist wie alle kanarischen Inseln ausgesprochen kinder- und familienfreundlich. Das Angebot an Unterkünften für den perfekten Familienurlaub stimmt in jedem Fall. Viele Familien werden durch das ganzjährig milde Klima auf die Insel gelockt. Diese Argumente gelten im Prinzip für alle Kanarischen Inseln. In den großen Ferienanlagen im Südwesten Teneriffas stehen kindgerechte Pools, eigene Spielecken und oft auch eine Kinder-Animation bereit. Am besten erkundigen Sie sich bereits bei der Buchung über die Familientauglichkeit des entsprechenden Angebotes. Ein weiterer Vorteil im Süden, wenn man mit Kindern unterwegs ist: Die Sandstrände fallen flach ab, es gibt Wellenbrecher und die Strände sind zumeist überwacht. Sie können also ihre Kinder ruhigen Gewissens im seichten, warmen Wasser planschen lassen und müssen sich nicht ständig sorgen machen. Dies gilt fast für die gesamte Küste im Süden und insbesondere die Strände von Los Cristianos bis Los Gigantes sind für Kinder gut geeignet. Rund um die Strände finden die Kleinen Spielplätze und manchmal auch ein Minigolfplatz.

Die großen Aquaparks im Südwesten Teneriffas

Wenn Ihre Kinder mal mehr Action als am Strand wünschen, haben wir was für Sie: Genießen Sie einen Tag in dem gigantischen Freizeitpark mit verschiedenen Schwimmbecken, Wellenbad und künstlichen Stränden. Allein die riesigen Wasserrutschen lassen jedes Kinderherz höherschlagen! Wem das Rumliegen am Strand oder Pool zu langweilig wird, kann schöne Ausflüge in das vulkanische Hinterland unternehmen. Eine unvergessliche Fahrt mit Seilbahn auf den Pico del Teide, dem riesigen Vulkan in der Mitte der Insel, gehört sicher zu einen der Familienausflugs-Highlights!