BESUCHEN SIE UNSERE NEUE SEITE FÜR TENERIFFA AUSFLÜGE!
 
Whale Watching mit dem Holzsegler Shogun
Geeignet für Familien, Jung und Alt
halbtägiger Bootsausflug zu den Walen und Delfinen Teneriffas mit dem aufwendig restaurierten Teakholz-Motorsegler
traumhafter Badestopp in der Bucht von Masca
freie Getränke und gratis Mittagessen an Bord
Action & Sport
Entspannung
Familie & Kinder
Kultur & Historie
47,70 € *

* Alle Preise inkl. 6,5% MwSt

Personenauswahl:

Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy ein.
Teneriffa ist ein Hotspot für Wale und Delfine . in den Gewässern rund um Teneriffa leben...mehr

"Whale Watching mit dem Holzsegler Shogun"

Teneriffa ist ein Hotspot für Wale und Delfine. in den Gewässern rund um Teneriffa leben 26 verschiedene Walarten. Beobachten Sie in Ihrem Teneriffa Urlaub die wunderbaren Säugetiere mit dem historischen Holzsegler Shogun. Zumal Sie im Gegensatz zu anderen Spots vor Teneriffa Wale und Delfine ganzjährig beobachten können.

Whale-Watching ist auf Teneriffa ganzjährig möglich

Der Motorsegler Shogun hat die perfekte Größe für eine gemütliche Whalewatching Tour. Das Schiff bietet ausreichend Platz, aufwendig restauriert und komplett aus hartem Teakholz gebauten. Die freundliche Crew ist absolut hilfsbereit, beantwortet Fragen gern und kennt sich zwischen den Klippen im Norden Teneriffas hervorragend aus. Die Fahrt ist äußerst kurzweilig, denn auch für ihr leibliches Wohl ist auf diesem halbtägigen Exkursion gesorgt. Neben den allerbesten Chancen auf Tiersichtungen erwartet Sie zusätzlich ein toller Badestopp in der Bucht vor Masca.

Ortstreue Wale vor Teneriffas Westküste entdecken

Zu den Highlights eines Urlaubs auf Teneriffa gehört sicherlich ein Whale Watching Tour. Hier können Delfine, Pilotwale und mit etwas Glück auch größere Wale wie Pottwale ganzjährig gesichtet werden. Aufgrund ihrer geografischen Lage, unter dem Einfluss der Passatwinde, haben die Kanarischen Inseln und die Gewässer vor Teneriffa eine Wassertemperatur zwischen 17 und 24 Grad im Jahresverlauf. Daher sind mit großer Wahrscheinlichkeiten in den Gewässern vor Los Gigantos Wale und Delfine anzutreffen. Mit einer gelben Flagge mit blauem Abzeichen ausgestattet, garantiert die Crew, dass bei der Wal- und Delphinbeobachtung das maximale Wohl der Tiere berücksichtigt wird. Um die Tiere nicht zu stören, hält der Skipper der Shogun natürlich alle Richtlinien zum Schutz der Tiere ein. Der Kapitän stellt bei Delfin- und Walsichtung den Motor ab. Dies wird von den Meeresbewohnern anscheinend honoriert. Zum Teil begleiten die Pilotwale die Boote sogar ein Stück. Genug Zeit die wunderschönen Wale und Delfine anzuschauen und zu fotografieren.

Los Gigantes ist berühmt für seine Delfine

Vor der Westküste Teneriffas und der gigantischen Steilküste, den “Acantilados de Los Gigantes”, findet sich außerdem der weltweit größte Lebensraum für Delfine. Hier lebt der große Tümmler - oder auch englisch: Bottle Nose Dolphin. Die charakteristische kurze Form seiner Schnauze hat den bis zu 4 m langen Delfinen diesen Namen eingebracht. Grundsätzlich erreichen Delfine eine Länge zwischen eineinhalb und vier Metern. Der größte Vertreter der Familie ist der Schwertwal oder Orca. Manchmal wird der Schwertwal auch Killerwal genannt, was nicht fair ist, denn er jagt sein Futter wie alle anderen fleischfressenden Tiere auch. Er erreicht als größter Delfin sogar bis zu acht Meter. Aufgrund der vermutlich hohen geistigen Fähigkeiten und der emotionalen Intelligenz von Delfinen können sie als Individuen bezeichnet werden, denen - dieser Definition nach - sogar Persönlichkeitsrechte zustehen würden. Kreuzen sie zusammen mit ihrer Familie und/oder Freunden einen halben Tag vor der Steilküste, um diese beeindruckenden Meeresbewohner aus nächster Nähe zu bewundern.

Ablauf

Die Shogun fährt vom Hafen Puerto de Colon hinaus auf den Atlantik zu den Delfinen und Walen. Dabei geht die Fahrt geht entlang der spektakulären Felsküste von Los Gigantos. Die Steilküste ist hier bis zu 600 Meter hoch und die Berge schließen sich direkt an. Weiter an der Küste entlang sehen Sie bei ruhigem Wasser vielleicht schon die ersten Delfine und Wale. Mit Blick auf den unendlichen Atlantik und die Steilklippen serviert die Crew ein ausgezeichnetes Mittagessen. Zusätzlich bekommen Sie Softdrinks - und der Skipper ist durchaus bekannt für seine leckere Sangria und die erfrischenden Cocktails, die frisch an Bord zubereitet werden. Zu guter letzt legen Sie in der Bucht von Masca danach einen Badestopp ein. Am gegenüberliegenden Strand endet übrigens die abenteuerliche Wanderung durch die tief eingeschnittene Masca-Schlucht.

CooksCat Team ChristofChristofs Fazit

Der Holzsegler Shogun ist das richtige Gefährt, um Wale und Delfine zu beobachten. Wir hatten auf der Tour Glück, und haben wie man an den Fotos sehen kann, viele Delfine und Wale gesehen. Der Skipper war mehr als gastfreundlich - essen und Atmosphäre sind stimmig, und wer Lust auf einen Sangria hat, wird auch nicht enttäuscht. Aber keine Bange: Die Fahrt ist alles andere als ein Gelage oder eine Bootsparty.

Weiterführende Links zu "Whale Watching mit dem Holzsegler Shogun"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
Kundenbewertungen für "Whale Watching mit dem Holzsegler Shogun"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen