BESUCHEN SIE UNSERE NEUE SEITE FÜR TENERIFFA AUSFLÜGE!
 
Jetski Tour Las Galettas
geeignet für Freiheitssuchende ab 16 Jahren und mind. 1 m Körpergröße
2-stündige geführte Jet-Ski Tour
mit etwas Glück Delfine und Schildkröten sehen
Sicherheitseinweisung und Fahrtraining inklusive
Action & Sport
Entspannung
Familie & Kinder
Kultur & Historie
55,00 € *

* Alle Preise inkl. 6,5% MwSt

Personenauswahl:

Bitte geben Sie ein gültiges Datum im Format dd.mm.yyyy ein.
Einhundert Pferdestärken reichen vollkommen, um schnell dort hinzukommen, wo Sie mit eine wenig...mehr

"Jetski Tour Las Galettas"

Einhundert Pferdestärken reichen vollkommen, um schnell dort hinzukommen, wo Sie mit eine wenig Glück Delfine und Meeresschildkröte aus nächster Nähe sehen können. Genau so viel Kraft steckt in jedem Jetski. Entdecken Sie die atemberaubende Küste Teneriffas vom Wasser mit dem Jetski.

Mit dem Jetski entlang der Klippen zu den Delfinen

Dieser Ausflug mit dem Jet-Ski bietet Freiheit pur. Keine Begrenzung, kein überflüssiger Ballast. Sie haben nur den Wind in den Haaren und den Horizont vor Augen. Die Schroffe Felsenküste, die langen Sandstrände, das scheinbar endlose Blau. "Wahnsinn!" So beschreiben Teilnehmer und Teilnehmerinnen zumeist die zweistündige Jetski-Tour entlang der Südwestküste Teneriffas, wenn sie wieder an Land sind und weiche Knie haben. Für das Kind im Manne und den Mann im Kinde ist der Jet-Ski das Mittel der Wahl.

Von Las Galletas zu den Delfinen Teneriffas

Ein Jet-Ski ist in Leistung, Beschleunigung sowie Geschwindigkeit einem Motorboot haushoch überlegen. Das merkt sofort jeder, der die kleinen Wellen in Küstennähe als Sprungschanze benutzt (was man übrigens bereits als Anfänger ziemlich gut erkennt und dann auch macht). Dabei ist ein Jet-Ski ist gutmütig und überraschend leicht zu beherrschen. Natürlich steht die Sicherheit der Teilnehmer im Vordergrund. Noch auf dem Steg gibt es eine technische Einweisung und im Hafenbecken ein praktisches Fahrtraining. Dann heißt es raus aus dem Hafen, die Mole hinter sich lassen, raus auf's offene Meer und rein in das Vergnügen.

Ablauf

Der Ausflug startet im Hafen von Las Galletas. Nach der Sicherheitseinweisung und kurzem Fahrtraining im Hafenbecken geht es dann Richtung Klippen von Palm Mar. Dabei begleitet uns ein Schnellboot, dass zum einen als Führungsschiff dient und im Notfall zusätzlich unterstützen kann. An den Klippen von Palm Mar finden wir dann eine Reihe von kleinen Buchten, in denen sich kleine Wasserhöhlen befinden. Diese werden auch als Zuchtteiche für zahlreiche Fischarten genutzt, was wiederum andere Meerestiere anlockt, welche es hier leicht Futter finden. Daher besteht hier eine hohe Wahrscheinlichkeit, Delphine, Schildkröten und fliegende Fische in freier Wildbahn zu sehen. Weiter geht es nach La Caleta, wo wir einen Badestopp einlegen. Wieder gibt es mit etwas Glück die Möglichkeit Schildkröten in freier Wildbahn zu beobachten. Der örtliche Tauchclubs füttert diese nämlich regelmäßig… Der Rückweg nach Las Galletas führt schließlich über das offene Meer. Eine perfekte Gelegenheit, die Power des Jet Skis mal so richtig auszutesten.

 

CooksCat Team ChristofChristofs Fazit

Dieser Bootsausflug ist deshalb so aufregend, weil das was Sie vom Atlantik trennt auf ein Minimum reduziert ist: Ein Jetski ist ein sensationellen Gefährt, um die wunderschöne Küstenlandschaft Teneriffas genauer unter die Lupe zu nehmen. Mit ein wenig Glück sehen Sie die Delfine und Schildkröten. Die Guides achten sehr genau daruauf, dass Sie genügend Abstand zu den Tieren halten. Bitte vergegenwärtigen Sie, dass es vorkommen kann, dass die Tiere sich nicht blicken lassen. Schliesslich sprechen wir hier von Tieren in freier Wildbahn. Da allerdings rund um Teneriffa eine der größten Delfin-Populationen der Welt lebt, stehen die Chancen ganz gut. 

Weiterführende Links zu "Jetski Tour Las Galettas"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren...mehr
Kundenbewertungen für "Jetski Tour Las Galettas"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen